Steuerkanzlei Anton Murr

Wir tun etwas mehr. Sie haben mit uns Berater
an Ihrer Seite, die fundiert und mit viel Erfahrung
auch bei unternehmerischen Fragen an Ihrer
Seite stehen. Unsere Mandanten schätzen das sehr.

Für alle Handwerksbetriebe

Wir vertreten sehr erfolgreich Mandanten aus verschiedensten Bereichen. Profitieren Sie speziell von unserer langjährigen Erfahrung bei Handwerksbetrieben mit deren speziellen Anforderungen.

Unsere Spezialisten ...

... beraten landwirtschaftliche Unternehmen,
die zusätzlich auf grüne Energieerzeugung setzen.
Wir beschäftigen uns schon seit vielen Jahren
intensiv damit.

Unabhängige Meinung

Gemeinsam an einem Strang ziehen, um die
beste aller Lösungen für Sie zu erreichen –
selbst bei schwierigen Entscheidungen.
Profitieren Sie von einer
unabhängigen Meinung und
einer ehrlichen Einschätzung.

Fünf Gründe,

die den Unterschied ausmachen.

Buchhaltung

Falsche Einschätzungen vermeiden.

Reisekostenrecht 2017

Was dürfen Sie Ihren Mitarbeitern erstatten?

Fünf Zahlen

Schnell und einfach die eigene Auswertung verstehen.

Betriebskosten

Wie sehen Ihre tatsächlichen Kosten aus? So kalkulieren Sie richtig.

Mitarbeiter-Extras

Steuerfrei – vom kleinen Geschenk bis zum Firmenwagen.

Wo ist mein Gewinn?

Oder anders gefragt: Warum bleibt nichts auf dem Konto übrig?

Phantomlohn

Fiktivlohn und die Konsequenzen.

Mehr Schein als sein?

Scheinselbstständigkeit ist für Sie ein Risiko.

Aktuell

Ort der sonstigen Leistung im Zusammenhang mit Grundstücken gemäß § 3a Abs. 3 Nr. 1 UStG

Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterungen mit den obersten Finanzbehörden der Länder wird der Umsatzsteuer-Anwendungserlass (UStAE) vom 1. Oktober 2010 geändert.

Weiterlesen

Aufwendungen eines Arbeitnehmers für die Feier seines Geburtstags

Aufwendungen eines Arbeitnehmers können in besonderen Fällen als Werbungskosten anerkannt werden, wenn berufliche Belange im Vordergrund stehen.

Weiterlesen

Umsatzsteuerbefreiung für ehrenamtliche Tätigkeiten - BMF-Schreiben vom 08.06.2017

Das Bundesfinanzministerium weist in seinem Schreiben vom 08.06.2017 auf das Urteil des BFH vom 17. Dezember 2015 hin. Darin hat der BFH entschieden, dass die Tätigkeit als Vorstands- und Ausschussmitglied eines Sparkassenverbandes nicht vom Begriff der ehrenamtlichen Tätigkeit i. S. v. § 4 Nr. 26 UStG umfasst wird.

Weiterlesen

Abzugsverbot für pauschale Einkommensteuer auf Geschenke (BFH)

Entstehen dem Steuerpflichtigen Aufwendungen für Geschenke an Geschäftsfreunde und übernimmt er zusätzlich die Steuer, die durch die Zuwendung an den Beschenkten ausgelöst wird, ist der Steuerpflichtige nicht zum Betriebsausgabenabzug berechtigt, wenn die Zuwendung zusammen mit der Steuer 35,00 Euro übersteigt. Urteil BFH vom 30.03.2017 IV R 13/14.

Weiterlesen

Alle News anzeigen