steuerberatung 02

Wann ist man scheinselbständig?

Vielleicht eine folgenschwere Fehlannahme: "Ich arbeite für mehrere Auftraggeber, deshalb bin ich nicht scheinselbständig!"

Fünf einfache Fragen

  • Sind Sie im Betrieb des Auftraggebers eingegliedert?
  • Arbeiten Sie in den Räumen des Auftraggebers?
  • Verwenden Sie Maschinen/Einrichtung des Auftraggebers?
  • Wie melden Sie sich am Telefon? Mit dem Namen des Auftraggebers?
  • Haben Sie eine Visitenkarte vom Auftraggeber mit Ihrem Namen?
  • Haben Sie einen Account bei Ihrem Auftraggeber?
  • uva.

Haben Sie jetzt Zweifel? Möglicherweise zurecht.