steuerberatung 02

Belegloser Datentransfer - mit DATEV Unternehmen online

Wer einmal umgestellt hat, will es nie wieder anders machen.

Diese digitale Datenplattform schafft ganz neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit. Sie spart unseren Mandanten Zeit und Geld und ist mit Kosten in Höhe von 9,- Euro pro Monat ein sehr preiswertes Organisationsinstrument.

Unsere Mandanten scannen alle Buchhaltungsbelege und übertragen sie komfortabel ins DATEV-Rechenzentrum. Dort stehen die digitalisierten Belege für das Unternehmen und für unsere Kanzlei auf der gemeinsamen Plattform zentral zur Verfügung.
Auswertungen für die Bereiche FIBU, OPOS, Kostenrechnung und Lohn werden über Unternehmen online bereitgestellt. Unsere Mandanten haben damit immer aktuelle Zahlen für die Steuerung ihres Unternehmens.

So funktioniert es:

  • Erfassung von Lieferanten- und Kundenrechnungen
  • Erledigung des Zahlungsverkehrs mit geringem Aufwand und automatisierter Kontrolle der Kontoauszüge sowie Freigabe von Lohnzahlungen
  • GoBD-konformes Kassenbuch
  • Erfassung von Personalstamm- und Bewegungsdaten für die Lohnabrechnung
  • Austausch und zentrale Ablage von Dokumenten für die Erstellung der Lohn- und Gehaltsdokumente über DATEV Digitale Personalakte
  • Optional erweiterbar um Angebots- und Rechnungsschreibung

Sprechen Sie mit uns! Wir haben die Erfahrung, die Ihnen zugute kommen wird.